Hündin Ennie/Hund Wutz

Hündin Ennie
Der Zustand von Ennie hat sich stabilisiert, darüber sind wir sehr glücklich! Ihre Medikamente (Vetmedin, Dimazon und Fortekor) muss sie allerdings weiter einnehmen, aber zum Glück muss die Dosierung nicht erhöht werden und weitere Medikamente kommen derzeit auch nicht hinzu.

Bitte unterstützt Ennie, damit sie ihre Medikamente bekommen kann.

gf_wutz___ennie