Der 7-jährige Max ist selbstbewusst, stolz, neugierig und liegt am liebsten auf seinem Kratzbaum. Mit seinen zwei Freundinnen – Katzendamen Lissy und Sassou – lebt er mit seinem Herrchen zusammen. Er ist der Herr im Haus, denn Ordnung muss sein. 

Als Max schwer krank wurde, kam sein Herrchen zum TierAnker. Er leidet an einer chronischen, wiederkehrenden Harnwegsinfektion und Blasenentzündung. Die Ursache dafür sind Harnkristalle, die sein kleiner Körper leider im Übermaß produziert. Der Tierarzt verordnete ihm Urinary Spezialfutter. Seitdem geht es ihm besser. Oft ärgert ihn aber auch eine Augenentzündung, mit der er dann immer wieder mal zum Tierarzt muss. 

Spezialfutter und regelmäßige tierärztliche Augenbehandlungen sind sehr teuer und verursachen Kosten, die sich sein Herrchen nicht leisten kann. Eine dauerhafte Unterstützung durch einen Paten würde ihm sehr helfen. 

Wenn Du Interesse an einer Patenschaft für Max hast, sprich bitte unsere 1. Vorsitzende, Frau Christina Böker, an. Sie wird Dir alles über sie erzählen und jegliche Fragen zu einer Patenschaft beantworten.