Hallo, ich bin die Lena.

Ich bin 9 Jahre alt und lebe mit meinem Frauchen zusammen. Ich bin eine muntere Dame und mische trotz meiner Krankheit gerne mit meinen Freunden den Hundespielplatz auf. Zum TierAnker bin ich als Notfellchen gekommen, weil es mir plötzlich gesundheitlich sehr schlecht ging. Ich wollte nicht fressen, hatte Durchfall und Erbrechen. Der TierAnker hat Frauchen und mich sofort zum Doktor geschickt. Er war zwar ganz nett, aber trotzdem war es furchtbar anstrengend für mich – ich hatte viel Angst vor den Untersuchungen. Blut hat er mir abgenommen, stell Dir das mal vor. Aber daran konnte der Herr Doktor sehen, dass meine Bauchspeicheldrüse nicht funktioniert. Ich brauche deshalb jetzt Spezialfutter und Medikamente. Damit geht es mir inzwischen wieder besser. Schade ist nur, dass ich keine Leckerlis mehr bekommen darf. Aber Frauchen hat jetzt entdeckt, dass ich Möhren gut vertrage. Die darf ich dann ab und zu mal knabbern. 

Für mein Nassfutter sorgt bereits eine liebe Patenfamilie. 

Das teure Trockenfutter und meine Medikamente bezahlt aber noch zum Teil der TierAnker. Leider ist das für mein Frauchen auf Dauer nicht möglich, so dass ich auf diesem Wege noch einen Paten suche, der mir und Frauchen hilft. Ich möchte gerne noch länger gesund bleiben. 

Wenn Du Interesse an einer Patenschaft für mich hast, sprich bitte die Christina vom TierAnker – Vorsitzende des Vereins – an. Sie kann Dir alles über mich erzählen und weiß, wie es funktioniert. 

Ich freue mich, Dich kennenlernen zu dürfen. 

Deine Lena